CDU-Bühl zu Gast bei MdL Tobias Wald im Stuttgarter Landtag

Bei Kaiserwetter starteten die 40 Mitglieder und Freunde der CDU unter der Führung ihrer Stadtverbandsvorsitzenden Doris Schmith-Velten nach Stuttgart.

Zu einem Besuch des baden-württembergischen Landtags hatte MdL Tobias Wald Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Bühl in die Landeshauptstadt eingeladen. Vor Ort konnten sich die Teilnehmer aus dem Wahlkreis von Tobias Wald über Politik und Arbeit des Parlaments informieren.

Die Teilnehmer besuchten eine Plenarsitzung im Landtag und verfolgten eine Debatte zum Thema „Mobilität – Herausforderung und Chance für das Autoland Baden-Württemberg“. Im anschließenden Abgeordnetengespräch mit Tobias Wald wurde ebenfalls die Mobilität der Zukunft thematisiert, die nach Walds Ansicht Auswirkungen auf das Land haben wird: „Das Auto, wie wir es kennen und wie es das Autoland Baden-Württemberg seit Jahrzehnten prägt, wird heute nicht weniger als neu erfunden. Das ist die Herausforderung der Stunde“.

Weiterlesen →

Flohmarkt der CDU Bühl mit Kinderschminken und Eismann Salvatore

Unter dem Motto „Alles, was länger als drei Jahre nicht benötigt wurde, muss raus“ wird es auch am Samstag, 22. Juli 2017 in der Zeit von 7:00 – 14:00 Uhr auf dem Flohmarkt vor dem Bürgerhaus Neuer Markt wieder viele Schnäppchen geben.

Wenn Sie einen Speicher voller Krempel haben oder zufällig nach einem Schnäppchen suchen, dann sind Sie hier richtig! Schnäppchenjäger und Flaneure, Trödelfans und Rümpelfixe finden an reichhaltigen Marktständen eine verlockende Palette an „Schätzen“.

Weiterlesen →

Politische Mainacht der CDU Bühl

In der vergangenen Woche fand Im Hotel Am Froschbächel wieder die traditionelle Politische Mainacht der CDU Bühl statt. In Zusammenarbeit mit der Konrad Adenauerstiftung und unter dem Motto „100 Tage Trump: Chronologie einer Lernkurve? Über Außenwirkung und Binnenwahrnehmung eines Politikstils“ bot die CDU den zur 7 Politischen Mainacht zahlreich erschienen Teilnehmern eine Rückschau auf das bisherige Wirken des neuen US Präsidenten Donald Trump. Moderiert wurde der Abend von der Stadtverbandsvorsitzenden Doris Schmith-Velten und dem Referenten Dr. Christian Rieck.

Weiterlesen →

Altschweierer CDU besucht Eckerle Gruppe am Stammsitz in Ottersweier

Die erste Exkursion im Rahmen seines Jahresprogramms 2017 führte den CDU Ortsverband Altschweier zur Eckerle Gruppe mit Stammsitz in Ottersweier. Geschäftsführer Joachim Eckerle empfing die Besuchergruppe im Konferenzraum und führte mit gewinnender Vortragskunst und interessanten Details in die Historie des Unternehmens ein, schilderte den Werdegang vom Handwerksbetrieb zum leistungsfähigen Industrieunternehmen. Vater Gerhard Eckerle, den er  schmunzelnd einen „Basisdemokraten, übersetzt zwei Meinungen, die eigene  und eine falsche“ nannte, habe das Unternehmen im Jahr 1968 in Bühl gegründet und 1969 mit der Bürstenhaltermontage begonnen.

Weiterlesen →

CDU-Ortsverband Altschweier gärtnerisch aktiv Patenschaft für Rosenbeete zur Dorfverschönerung

Der CDU-Ortsverband Altschweier reagierte auf Hinweise und Bitten der Stadtverwaltung Bühl, „dass sich Bürger für bürgerschaftliches Engagement, insbesondere auch bei den Pflegearbeiten auf kommunalen Plätzen und Anlagen“ bereit erklären  sollen. CDU-Ortsverbandsvorsitzender Erwin Meier motivierte seine Vorstandschaft für ein solches bürgerschaftliches Projekt im „pflegerischen Grün-Bereich“, und das, wie er unterstreicht, „auch ganz besonders aus eigenem Altschweierer Interesse“ und verweist darauf, dass  in den Altschweierer  Grünanlagen und Blühbeeten seit einigen Jahren ein nicht zu übersehender  „Pflegenotstand“ herrsche. Besonders eklatant und unübersehbar sei dies im vergangenen Jahr gewesen, als die Disteln und Wildgewächse über die einst zur Verschönerung des Ortsbildes bei der Rathauskreuzung gepflanzten Rosen hinauswuchsen, diesen Licht und Luft nahmen und im Wachstum behinderten. Für diese beiden Rosenbeete bot der CDU-Ortsverband Altschweier der Stadt Bühl „die Übernahme einer Patenschaft für  regelmäßige Pflegearbeiten“ an.

Weiterlesen →

Die FU besucht die Steinbildhauerei Jacobs in Bühl einem alten Handwerk auf der Spur

Mit der Betriebsbesichtigung der Steinbildhauerei Jacobs im Bühler Froschbächle tauchte die CDU Frauen-Union Stadtverband Bühl und Umland in das Steinmetz-Handwerk, das eines der ältesten Gewerke ist, mit großem Interesse ein. In ihrer Einladung formulierte FU-Vorsitzende Miriam Mandt-Böckelmann: „Ohne Steinmetze gäbe es keine Pyramiden in Ägypten, keine Steinbüsten römischer Kaiser, keine Säulen, Ornamente, Skulpturen und Kreuzblumen in und an Kirchenbauten.  Aber auch Burgen, Schlösser, Brücken und Viadukte zeugten von der Steinmetzkunst vergangener Jahrhunderte. Nicht ohne Stolz blickten heutige Steinmetze auf ihre Geschichte zurück, hätten sich aber an das Leben und die professionellen Anforderungen heutiger Zeit angepasst.

Weiterlesen →

Die FU informierte über das neue Pflegestärkungsgesetz II

Mit dem Hinweis „Leben im Alter – ein Thema, das uns alle irgendwann treffen wird und über das wir uns gar nicht früh genug Gedanken machen können“, leitete die Vorsitzende der CDU Frauen-Union Stadtverband Bühl und Umland, Miriam Mandt-Böckelmann, die interessante und von Mitgliedern wie Gästen gut besuchte Informationsveranstaltung zum „Pflegestärkungsgesetz II“ ein, das seit 1. Januar 2017 in Kraft ist.

Weiterlesen →

Hochkarätige Ehrungen beim CDU-Ortsverband Altschweier

Vorsitzender Erwin Meier bezeichnete es als guten Brauch, „dass wir bei unserem ‚Treffen zwischen den Jahren’ auch Ehrungen vornehmen“. Bereits 50 Jahre gehört Edmund Moser den Altschweierer Christdemokraten an. Da er aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein konnte, überbrachten ihm Vorsitzender Erwin Meier und Christel Dietmeier das Dankesschreiben und die Ehrennadel der CDU sowie Präsente des Ortsverbandes zu Hause auf dem Klamshof. Hauptberuflich Winzer und Obsterzeuger, hat sich der „Moser Edmund“ in der Pfarrgemeinde Altschweier vielfältig engagiert und in der Dorfgemeinschaft eingebracht. In einem angeregten Gespräch berichtete er aus seinem großen Wissensschatz über die Altschweierer Historie, über die Entwicklung im Obst- und Weinbau, aber auch über politische Begebenheiten.

Weiterlesen →

Altschweierer CDU feiert 40. „Treffen zwischen den Jahren“ Ehrengast MdB Kai Whittaker

Im 71. Jahr seines Bestehens feierte der CDU-Ortsverband Altschweier im Gasthaus „Zur Yburg“ ein wahrlich bemerkenswertes „Jubiläum politischer Treue und Gemeinschaft“ mit 60 Mitgliedern und Gästen. Ortsverbandsvorsitzender Erwin Meier erinnerte mit Respekt und Dankbarkeit  an  den bereits 1996 verstorbenen Ehrenvorsitzenden Fridolin Hörth, der die Altschweierer CDU von 1963 bis 1992 führte und die Idee für diesen festlichen Jahresauftakt  mit geselliger wie politischer Prägung hatte. Der Vorsitzende  wünschte „für jeden Tag des neuen Jahres das Quentchen Glück, das wir alle in den unterschiedlichsten Situationen unseres täglichen Lebens brauchen“.  Festlich und klangschön gestalteten Uwe und Stefan Vollmer, Thomas Seiler und Bernhard Steurer, vier hervorragende Musiker der Original Reblandmusikanten, die musikalische Umrahmung dieses festlichen Abends am Dreikönigstag.

Weiterlesen →

CDU Frauen-Union Stadtverband Bühl und Umland beschließt mit Adventsfeier ihr Jahresprogramm

Zur besinnlich-geselligen Adventsfeier, der letzten Veranstaltung im Jahresprogramm 2016, traf sich die CDU Frauen-Union Stadtverband Bühl und Umland in froher Runde im Hotel „Grüner Baum“ in Bühlertal. Mit wohlklingendem Zitherspiel umrahmte Elke Kraus das gut besuchte Treffen, erfreute mit bekannten und beliebten Advents- und Weihnachtsweisen, interpretierte mit spürbarer Hingabe auf ihrem Instrument aber auch alte Weisen in neuer Klangschönheit.

Weiterlesen →