Bühler CDU spendet an die Kirchengemeinden

Das Team des Bühler CDU-Flohmarkts, Doris Schmith-Velten, Andreas Thoma und Bettina Striebich freuen sich, dass auch in diesem Jahr wieder tausend Euro als Reinerlös aus den Flohmarkt-Standgebühren einem sozialen Zweck zugeführt werden. In der letzten Vorstandssitzung wurde das Thema „Alte Werte neu beleben- Wertevermittlung durch Parteien“ intensiv diskutiert und so gab es einen spontanen und einstimmigen Beschluss, dass die erzielten Einnahmen in 2017 je zur Hälfte an die evangelische und katholische Kirchengemeinde der Kernstadt gehen sollen.

 

Pfarrer Dr. Götz Häuser und Stadtpfarrer Wolf-Dieter Geißler haben sich über diese großzügige Spende sehr gefreut, die sie als Investition in die Menschlichkeit verstehen. Das Geld wird Bühler Familien zukommen, die durch Krankheit oder Arbeitslosigkeit in eine schwierige finanzielle Situation gekommen sind.

 

Autor: Patric Kohler

Sparkassenfachwirt, CDU Mitglied seit 2001, Stelv. Ortsverbandsvorsitzender CDU Vimbuch seit 2001, Stelv. Stadtverbandsvorsitzender seit 2014, Beisitzer im CDU Stadtverband 2001-2014, Leiter Team Zukunft seit 2012, Ortschaftsrat in Vimbuch seit 2004, Gemeinderat in Bühl seit 2015, Stelv. Ortsvorsteher Vimbuch seit 2017

Schreiben Sie etwas dazu!

Pflichtfelder sind mit * markiert.